DO-5

Attest-Nr. 1767

Dieses Boot konnte durch die freundliche Unterstützung der Dr. Gustav Bauckloh Stiftung in Dortmund angeschafft werden.

Es wurde am 19.08.2008 offiziell in Dienst gestellt.

Bootsrumpf   Motor  
Hersteller: KFA, Remagen Hersteller: Honda
Typ: KM1 mit Bugklappe Typ: BF 40 LRTU
Bootsnummer: DE- Antriebsart: Außenborder
Bauform: Hochwasser-MRB Baujahr: 2008
Material: Kunststoff Leistung: 40 PS
Baujahr: 2008 Motor-Nummer: BBDJ 1000890
Indienststellung: 08/2008    
Länge: 4,00 m    
Breite: 1,60 m    
Tiefgang: 0,25 m    
Gewicht: 250 kg    
max. Zuladung: 900 kg    

Funkausstattung

2m-BOS-Mobilfunkgerät Motorola MC Micro; Gerätenummer 186RRC070827

6 W Sendeleistung, 3 Kanäle bequarzt: 155,91 MHz / 155,93 MHz / 155,89 MHz, Wechselsprechen

Ausrüstung

Elektrische Anlage mit steckbarem Beleuchtungsmast, daran:

  • Beleuchtung nach Binnenschifffahrtsstraßenordnung,
  • Arbeitsscheinwerfer und Suchscheinwerfer

Staufächer mit

  • Reserve-Propeller (11 1/8’ x 13’) und Reserve-Spritschlauch
  • 2 Paar Arbeitshandschuhe
  • Plastiktrommel mit
    • Werkzeugsatz
    • Zündkerzensatz (3 Stück)2 Distanzringe, Unterlegscheibe, Kronenmutter, Sicherungssplint
    • Reserveglühlampen, Ersatzsicherungen
  • Anker mit Kette und Schlepp- / Ankerleine
  • Ösfaß
  • Rettungsgurt mit Leine, Rettungsball mit Leine
  • Rettungstuch

Alu-Box mit

  • 3 Feuerwehrhelme mit Nackenschutz und Visier
  • 3 Paar Schutzhandschuhe, Leder
Kappmesser Feuerlöscher 2kg ABC-Pulver Erste-Hilfe-Koffer
4 Fender mit Leine Eimer mit Schwamm 5 Rettungswesten f. Besatzung
2 Stechpaddel 2 Bootshaken 5 Rettungswesten f. Passagiere
Vorleine Achterleine 2 Wathosen