Logistiktrupp

Der Logistiktrupp besteht aus dem Zugfahrzeug DO-N 1924 (Nissan Patrol GR) und dem Logistik-Anhänger DO-N 5000.

Besatzung

Die Besatzung des Logistiktrupps besteht aus 8 Mann: Truppführer, Fahrzeugführer, 2 Helfer, mind. 4 Personen Reserve. Minimale garantierte Qualifikation der Besatzung ist ein gültiger Erste-Hilfe-Kurs sowie ein gültiger Rettungsschwimmpaß in Silber.

Ausrüstung

Die rettungstechnisch relevante Ausrüstung des Kraftfahrzeugs des Logistikstrupps besteht aus:

  • Notfallausrüstung, Basis DIN 13 169 - E, zusätzlich ausgestattet mit Beatmungsbeutel, Absaugpumpe, Blutdruckmeßgerät, Guedel-Tuben
  • Tragetuch
  • Gelenkleiter
  • Feuerlöscher, 6kg ABC-Pulver

Der Logistik-Anhänger verfügt über eine umfangreiche logistische Ausrüstung wie Zelt, Notstromaggregat, Heizungen, Kochen und Licht.

Einsatzgebiet

Das Einsatzgebiet umfaßt das Stadtgebiet Dortmund sowie nach Absprache mit dem Landesverband Westfalen der DLRG das gesamte Bundesgebiet. Für das Stadtgebiet Dortmund kann eine Einsatzzeit von 2 Stunden gewährleistet werden, die sich bei einem Voralarm mit mindestens 2 Stunden Vorlaufzeit auf 30 Minuten reduziert.