Ölsperren-Zusatzausrüstung

Hersteller: optimal Planen- & Umwelttechnik GmbH, Menden
Typ: Ölsperre 250 F
Material: Kunststoffbeschichtetes Polyesterträgergewebe
Auftriebskörper: PS 15 / PE Ø 150 mm
Ballastgewichte: Feinblei Anoden nach DIN 1719
Höhe über alles: 250 mm
Eintauchtiefe: ca. 120 mm
Schwimmkörper: Ø 150 mm x 250 mm
Gewicht: ca. 4 kg/m
Kupplungssystem: Aluminium-Gelenkkupplungsschiene
Länge: 5 x 10m

Die Ölsperren-Ausrüstung kann ergänzend zu dem Tauchtrupp mitgeordert werden, sie ist verlastet auf dem Anhänger DO-N 408. Der Anhänger bietet neben der Ölsperre auch noch weiteren Platz und Gewichtsreserve für zusätzliche Ausrüstung, dadurch entfällt der optionale Anhänger DO-N 7006. Das Ausbringen der Ölsperre kann aus einem Boot, hier sinnvollerweise dem Hochwasser-Rettungsboot mit seiner absenkbaren Bugklappe, die ein niveaugleiches Arbeiten bezogen auf den Wasserspiegel ermöglich, erfolgen. Aus diesen Gründen macht es Sinn, die Ölsperre zusammen mit einem Bootstrupp zu ordern, hier vorrangig dem Bootstrupp Dortmund.